Rosinen Sultana (BIO)

Login to view prices

Auswahl zurücksetzen

Bio-Sultaninen, angereichert mit etwas Sonnenblumenöl. Köstlich in Reisgerichten, Müsli, Joghurt oder einfach als energiereicher Snack für zwischendurch!

Inhalt: Erhältlich in Kartondisplays (12 x 45 Gramm | 11 x 180 Gramm).

  • Fragen? Rufen Sie kostenlos an +31 85 06 06 730

Rosinen Sultana (BIO)

Bio Sultana Rosinen sind – wenn sie in Maßen verzehrt werden – eine gute Quelle für alle möglichen gesunden Nährstoffe. Sie enthalten Vitamin A, verschiedene B-Vitamine wie B1, B2, B6 und B12, Vitamin C, Calcium, Phosphor, Eisen, Magnesium, Kupfer und Zink. Außerdem sind sie extra reich an Natrium und Kalium. Rosinen sind auch eine gute Quelle für Ballaststoffe, die für eine gut funktionierende Verdauung und Darmflora sorgen.

Außerdem sind die Bio-Sultaninen ungeschwefelt, was sie besser für die Umwelt macht. Schwefel verlängert die Haltbarkeit eines Produktes, wirkt sich aber auch negativ auf den Geschmack aus.

Rosinen sind eine unverzichtbare Zutat in jeder Küche. Sie sind köstlich in unzähligen Backwaren, Brot und Kuchen, aber auch eine beliebte Zutat in zum Beispiel orientalischen Reisgerichten, Joghurt, Müsli oder gesunden Nuss- und Snackmischungen. Man kann Kindern auch eine Handvoll Rosinen als Ersatz für (verarbeitete) Süßigkeiten geben.

Auf der Suche nach mehr getrocknetem Bio-Obst? Siehe auch:

Preiselbeeren BIO
Maulbeeren weiß BIO
Inkabeeren BIO

Zutaten

Rosinen (99,5%), Sonnenblumenöl. Biologischen Ursprungs.

Inhalt

Erhältlich in Kartondisplays (12 x 45 Gramm | 11 x 180 Gramm).

Allergene

Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Gluten, Soja und Sesam enthalten.

Lagerung

Dunkel, kühl, verpackt und trocken lagern.

Herkunftsland

Türkei.

Nährwert pro 100 Gramm

Energie1382 kJ / 330 Kcal
Fette0,5 g
– davon gesättigte Fettsäuren0,2 g
Kohlenhydrate74,8 g
– davon Zucker65,2 g
Protein3,3 g
Salz0,07 g
Ballaststoffe4,5 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rosinen Sultana (BIO)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.